Jetzt erst recht. Für mehr Demokratie und für mehr soziale Sicherheit.

WIR IN FEURBACH

 
 

22.02.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Fahrverbote in Stuttgart: SPD mahnt ÖPNV-Offensive an

 

Martin Körner: „Bus- und Bahnfahren attraktiver machen!“

Nachdem die Landesregierung den Weg für Fahrverbote ab 2018 frei gemacht hat, fordert die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus eine echte ÖPNV-Offensive für Stuttgart. Dies sei besonders wichtig, um eine attraktive Alternative zum verbotenen Auto zu bieten. Vor allem die Landesregierung habe erheblichen Nachholbedarf bei der Förderung neuer Busse und Bahnen, um in Stuttgart den Nahverkehr ausbauen zu können.

 

21.02.2017 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Mehr für die Oper = Mehrwert für die Stadt

 

„Wir wollen eine offene und mutige Diskussion führen“, versicherte Martin Körner gleich zu Beginn der Veranstaltung „Oper und mehr“ am Donnerstag, den 14.Februar. Im Glastrakt des Württembergischen Kunstvereins, der übrigens an derselben Stelle steht wie das herzogliche Lusthaus bzw. das königliche Hoftheater bis es 1908 abgebrannt ist, nahmen die rund 180 Disputanten dieses Angebot gerne an.

 

20.02.2017 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Diese Woche: Wohnungsbau, Oper, Korruption im International Unit des städtischen Klinikums

 

Unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner berichtet über die letzte Woche und die war mit den Themen gespickt, die in der Stadt derzeit mit erhöhter Temperatur diskutiert werden. Wo könnten mehr Wohnungen herkommen? Wie kann man das Feinstaubproblem in den Griff kriegen? Was passiert mit der Oper während der dringend notwendigen Generalsanierung? Wer ist für die offensichtlich grassierende Korruption im International Unit des städtischen Klinikums verantwortlich?

 

16.02.2017 in Veranstaltungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Oper und mehr – eine anregende Veranstaltung der SPD-Gemeinderatsfraktion.

 
Veranstaltung Februar 2017 zur Oper

Nach einem virtuellen Höhenflug über die Oper – Marc-Oliver Hendriks hatte einen 3-minütigen Animationsfilm mitgebracht – zeigten zuerst der geschäftsführenden Intendant, dann Nils Schmid, kulturpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion und Baubürgermeister Pätzold  ihren Blick auf die Weiterentwicklung dieser Institution.

 

14.02.2017 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Verschönerungskur für den Marktplatz

 

Unser Marktplatz ist nach dem Schlossplatz sicherlich der interessanteste Platz der Innenstadt. Unvergleichbar ist seine Atmosphäre, wenn die Wochenmarktstände dreimal wöchentlich ihr buntes Angebot präsentieren. Auch beim Weindorf, dem Festival der Kulturen oder beim Weihnachtsmarkt sprüht dieser Platz vor Lebendigkeit und innerstädtischem Flair. Umso bescheidener wirkt die Platzarchitektur, wenn er leer ist.

 

WIR IN FACEBOOK

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

07.03.2017, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Senioren SPD Feuerbach
Die Seniorinnen und Senioren der Feuerbacher Sozialdemokraten und deren Freunde treffen sich: Dienstag, den 7. Mä …

15.03.2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Jahreshauptversammlung - SPD Feuerbach

17.03.2017, 18:00 Uhr AFS, Jahreshauptversammlung

27.03.2017, 18:00 Uhr SPD Stuttgart, Jahreshauptversammlung
Einlass: 17:30Uhr

08.05.2017, 19:00 Uhr Frühjahrsempfang SPD Feuerbach
Frühjahrsempfang 2017 mit der SPD Landesvorsitzenden Leni Breymaier

Alle Termine

 

Aktuelle-Artikel

  • Fahrverbote in Stuttgart: SPD mahnt ÖPNV-Offensive an. Martin Körner: „Bus- und Bahnfahren attraktiver machen!“ Nachdem die Landesregierung den Weg für Fahrverbote ab 2018 frei gemacht hat, fordert die SPD-Fraktion ...
  • Schritt der NetzeBW verwundert .... Die Netze BW haben laut Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten erklärt, gegen das Urteil zu den Hochspannungs‐ und Gas‐Hochdrucknetzen Berufung einzulegen. Dazu erklärt ...
  • Stuttgarter SPD wächst. Der bundesweit festzustellende Trend eines gestiegenen Interesses an aktiver politischer Beteiligung geht auch an den Stuttgarter Parteien nicht vorbei. Vor allem die Stuttgarter SPD scheint ...
  • Tiere sind keine Industrieprodukte. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt, dass Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt ein staatliches Tierwohllabel vorbereit – doch bisher fehlen klare Kriterien für die Nutzung ...
  • Europas Landwirtschaftspolitik – sozial und gerecht gestalten!. SPD-Europaabgeordnete Maria NOICHL und die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Ute VOGT, geben  ...