Die letzte Woche: Bei der Polizei und mit dem roten Sofa auf der B14

Veröffentlicht am 09.07.2018 in Woche für Woche

Wochenrückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner: Spaß im Sommer beim Fahren mit dem Pedelec, im Gespräch mit Jugendlichen und mit der Polizei, über Kinder- und Familienzentren und dann am Sonntag mit Aufbruch-Initiator Wieland Backes auf dem roten Sofa mitten auf der B14 (Foto).

Am Montagabend mit dem Fahrrad und der Stuttgarter SPD in Möhringen

Alle paar Monate trifft sich die Stuttgarter Partei auf ihrer Kreiskonferenz, dieses Mal in Möhringen. Die Fahrt mit dem Elektro-Fahrrad hier hoch ist bei diesem Wetter einfach schön, und später dann übers Feld und durch den Wald zurück nach Gablenberg. Ich liebe mein Fahrrad – die beste Investition seit Jahren!

Am Dienstag kommt eine Schulklasse des Zeppelin-Gymnasiums ins Rathaus

Eine Lehrerin hatte mich angesprochen, ob das nicht möglich wäre. Die UTA-Sitzung ist heute kurz aber sehr wohl interessant. Es geht um ganz konkrete Bauplanungen in Heumaden und um eine klassische Entscheidungssituation, wo wir alle abwägen müssen: hier die Interessen einer privaten (guten) Schule sowie das Interesse der Stadt an zusätzlichen Kitaplätze, dort das Interesse an einer schönen Grünfläche, die es dann so nicht mehr geben würde, außerdem noch der große Bedarf für Wohnungen. Jetzt: was machen wir? Im Gespräch mit den bestens vorbereiteten Jugendlichen werden dann mein grüner Kollege Peterhoff gelöchert zu allen möglichen Themen, u.a. zum Feinstaub am Neckartor.

Am Mittwoch ein Gespräch zu den Kinder- und Familienzentren in Stuttgart

Unsere Landtagsfraktion hat um ein Gespräch zu diesem Thema gebeten. Heute treffen wir, also meine Kollegin Judith Vowinkel und ich, uns im Rathaus mit den Abgeordneten und Frau Entzmann von St. Josef, die Vorreiter sind bei den Kinder- und Familienzentren in Stuttgart. Die Landesförderung funktioniert nicht so, wie wir uns das wünschen, und auch bei der städtischen Förderung müssen wir nacharbeiten. Wir finden das Grundkonzept sehr gut und unterstützen das auch immer bei den Haushaltsberatungen: Kitas mit vielen Kindern aus ärmeren Familien sollen nochmals gezielte, zusätzliche Unterstützung bekommen, für mehr Elternarbeit und gezielte Förderung einzelner Kinder. Das ist gut für Stuttgart!

Am Donnerstag mit der Fraktion im neuen Führungs- und Lagezentrum der Polizei in Stuttgart …

am Pragsattel – das ist schon richtig interessant. Wir haben großen Respekt vor dem, was die Polizistinnen und Polizisten in Stuttgart leisten. Die Zahl der Straftaten sinkt zwar, die Zahl der Polizeieinsätze steigt allerdings. Ein Erklärungsversuch lautet: die Stuttgarterinnen und Stuttgarter seien sehr hilfsbedürftig – was meint Ihr?

Am Freitag wird die nächste Woche vorbereitet

Die hat es nämlich in sich, mit UTA, VA und Vollversammlung und fünf Abendterminen.

Am Sonntag dann beim Aufbruch Stuttgart auf der B14 und beim Klassenfest im Waldheim Heslach

Schön war’s – und unser rotes Sofa kam sehr gut an! Danke an Dejan und Yannick Perc, Suse Kletzin und Peter Friedrich!

 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

WIR IN FACEBOOK

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

17.11.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr Kreiskonferenz

Alle Termine