WIR IN FEUERBACH

 

03.03.2020 in Ortsverein

ABGESAGT: Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

UPDATE 13.03.2020:

Aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich des COVID-19 müssen wir unsere für kommenden Mittwoch, 18.03.2020,19:30 Uhr geplante Jahreshauptversammlung leider verschieben.

Die Anweisungen und Hinweise seitens der Stadt, des Willy-Brandt-Hauses und wegen der Schließung des Bürgerhauses ließen uns keine andere Wahl.
Ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

#################################

... am Mittwoch, 18. März um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Feuerbach (Stuttgarter Straße 15).

Es wird Rechenschaft für das Jahr 2019 abgelegt und über die Arbeit in unserer Partei diskutiert. Bei der Hauptversammlung finden die Wahlen des Vorstands und der Kreisdelegierten statt. Der Vorstand und die Delegierten werden für 2 Jahre gewählt.

Eine zentrale Rolle unserer Tätigkeiten der kommenden Monate wird die im November stattfindende Oberbürgermeisterwahl spielen. Mit Martin Körner als Kandidat ist die SPD in Stuttgart gut aufgestellt.

Wir möchten als Ortsverein dazu beitragen, dass Stuttgart endlich erstmals einen SPD-Oberbürgermeister erhält. So soll beispielsweise im Mai wieder unser traditioneller Maiempfang stattfinden.

Es gibt viele Gründe an der Hauptversammlung teilzunehmen. An dieser Stelle möchten wir Euch herzlich zur Mitarbeit im Ortsverein einladen.

 

Für die Hauptversammlung ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung, Totenehrung

2. Berichte

2.1      des Vorstands

2.2      aus dem Gemeinderat

2.3      aus dem Bezirksbeirat

2.4      der Senioren

2.5      der Kassiererin

2.6      der Revisoren

3. Aussprache

4. Entlastung

5. Wahlen

5.1      Wahlkommission           

5.2      Vorsitzende/r

5.3      stellv. Vorsitzende

5.4      Schriftführer/in

5.5      Kassierer/in

5.6      Beisitzer/innen

5.7      Revisoren

5.8      Wahl der 6 Delegierten und Ersatzdelegierten für die Kreisdelegiertenkonferenz

6. Anträge (bitte schriftlich vorab beim Vorstand einreichen)

7. Verschiedenes

Wir würden uns sehr freuen, Euch am 18. März begrüßen zu dürfen.

11.01.2020 in Ortsverein

Einladung zur Mitgliederversammlung

 
Wir treffen uns am Montag, 20. Januar 2020, 19:30 Uhr im Bürgerhaus Feuerbach zu unser ersten Mitgliederversammlung im neuen Jahr.
 
Nach aktuellen Informationen aus der SPD zur OB-Wahl, erhalten wir im Anschluss von Stadträtin Suse Kletzin einen Überblick über den Haushaltsbeschluss zum Doppelhaushalt 2020/2021.
 
Tagesordnung
1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung
2. Informationen zur OB-Wahl
3. Stuttgarter Doppelhaushalt 2020/2021 – Überblick von Stadträtin Suse Kletzin
4. Anträge
5. Nächste Veranstaltungen und Verschiedenes

16.07.2019 in Ortsverein

Klare Werte, starke Ziele für Baden Württemberg!

 

2. Polit-Lunch der SPD Feuerbach

Generalsekretär Sascha Binder fordert landeseigene Wohnungsbaugesellschaft

Am Sonntag, den 7. Juli war es wieder soweit. Die Feuerbacher SPD lud zum zweiten Polit-Lunch in das Gasthaus Grünewald. Annähernd 40 Interessierte, Freunde und Mitglieder der Partei kamen, um den Ausführungen des Generalsekretärs der SPD Baden-Württemberg und Mitglied des Landtages, Sascha Binder, zu folgen. Untermalt wurde die Veranstaltung von der Musikgruppe „Takt & Töne“.

Nachdem der Ortsvereinsvorsitzender Sven Baumstark die Gäste begrüßte, führte sein Stellvertreter, Andreas Büchner, durch die Veranstaltung.

Sascha Binder ließ keinen Zweifel daran, welche Werte und Ziele er sieht. Die SPD stehe für Chancengleichheit und Bildungszugang für alle. „Für die SPD sind auch die Kitas eine Bildungseinrichtung“, so Binder. Deshalb muss die gebührenfreie Kita kommen. Bei der Schule frage ja auch keiner, ob es ein nach Einkommen gestaffeltes Schulgeld geben müsse. Die gebührenfreie Kita sei ein Thema, das klar mit der SPD in Baden-Württemberg verbunden sei. Die Partei müsse deshalb wieder dahin kommen, dass einige wenige Themen mit der Sozialdemokratie verknüpft werden. Dazu gehöre beispielsweise auch die Grundrente. Die Partei solle sich mehr zutrauen, dann Entscheidungen treffen und diese klar vertreten und umsetzen.

Um das Profil zu schärfen sei auch ein neues Grundsatzprogramm hilfreich. Deshalb bestünden bereits Fachforen mit renommierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Gesellschaft, die eine Grundlage für die weiteren Diskussionen für ein Grundsatzprogramm entwickeln werden.

Völliges Unverständnis zeigte Binder bei dem Verkauf von Liegenschaften durch die Landesregierung. Es würde Land verkauft und keine einzige Sozialwohnung sei darauf entstanden. Wie wolle man der Wohnungsnot Herr werden, wenn man solche Möglichkeiten ungenutzt verstreichen ließe. Er wünsche sich eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft, die dort tätig werde, wo Kommunen keine gründen könnten. Die Mietpreisbildung allein dem Markt zu überlassen, habe auch zu der jetzigen Preisexplosion bei den Mieten geführt.

09.07.2019 in Ortsverein

Robert Thurner mit der Ehrenmünze der Stadt Stuttgart ausgezeichnet

 

Im Bezirksrathaus Feuerbach verlieh Bezirksvorsteherin Andrea Klöber Robert Thurner die Ehrenmünze der Landeshauptstadt Stuttgart als Anerkennung seines jahrzehntelangen ehrenamtlichen Engagements.

Die Laudatio hielt Stadträtin Suse Kletzin. Sie beschrieb Robert Thurner als Mann der „3 M“ – Mentor, Moderator und Mittler.

Robert Thurner hat sich nach seinem Eintritt in die SPD im Jahr 1978 rasch engagiert und ist bis heute aktiv. Jahrzehntelang war er Kreisdelegierter, insgesamt 15 Jahre stv. Vorsitzender und 13 Jahre Vorsitzender der SPD Feuerbach. Einsatz zeigte Thurner auch im „Arbeitskreis Polizei Stuttgart“ und im „Beirat Polizei“ beim SPD-Landesvorstand. Auf lokal- und kommunalpolitischer Ebene war Thurner insgesamt 20 Jahre Mitglied des Bezirksbeirats Feuerbach, davon fünf Jahre stellvertretend. Zwischen 1994 und 2009 gehörte Thurner dem Stuttgarter Gemeinderat an. Seit 2011 ist Thurner bei der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) aktiv, bis 2017 als Vorsitzender des SGK-Kreisverbands Stuttgart und seit 2017 als Mitglied im SGK-Landesvorstand. Als Mentor kümmerte und kümmert sich Robert Thurner seine politischen Nachfolger.

Und am Abend der Ehrenmünzenverleihung erhielt Robert Thurner gleich noch eine Auszeichnung: Als jahrzehntelang aktiver Wahlhelfer wurde ihm für sein unermüdliches bürgerschaftliches Engagement die Ehrennadel der Bundesrepublik für Wahlhelfer verliehen. Unter den Geehrten waren auch einige weitere SPD-Mitglieder.

20.05.2020 in Aktuelles von Ute Vogt MdB

Grundrechte gelten als Abwehrrechte auch in einer globalisierten Welt

 
Zeitungsstapel, davor Logo der SPD-Bundestagsfraktion

Die sogenannte strategische Fernmeldeaufklärung im Ausland durch den Bundesnachrichtendienst (BND) kann verfassungskonform ausgestaltet werden. Das urteilte heute das Bundesverfassungsgericht und unterstützt damit die Position der SPD.

WIR IN FACEBOOK

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

23.05.2020, 21:00 Uhr - 02.06.2020, 23:59 Uhr Corona-Pandemie Terminhinweise
ALLE TERMINE DERZEIT UNTER VORBEHALT! Angesichts der immer noch anhaltenden Pandemie-Bestimmungen, aber auc …

26.05.2020, 17:30 Uhr - 26.05.2020 Bezirksbeirat Feuerbach

15.06.2020, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr KVo
Bitte beachten, dass genaue Uhrzeit und Ort noch bekannt gegeben werden.

15.06.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr OV Stammheim: Mitgliederversammlung

16.06.2020, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr OV Untertürkheim: Mitgliederversammlung

30.06.2020, 17:30 Uhr - 30.06.2020 Bezirksbeirat Feuerbach

02.07.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr OV Stammheim: Mitgliederversammlung

11.07.2020, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr SPD Stuttgart Kreiskonferenz
Bitte beachten, dass genaue Uhrzeit und Ort noch bekannt gegeben werden.

21.07.2020, 17:30 Uhr - 21.07.2020 Bezirksbeirat Feuerbach

27.07.2020, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr OV-Vorsitzende
Bitte beachten, dass genaue Uhrzeit und Ort noch bekannt gegeben werden.

Alle Termine