02.11.2021 in Ortsverein

Wechsel an Feuerbachs Rathausspitze

 

Feuerbachs Bezirksvorsteherin Andrea Klöber hört zum Jahresende als Bezirksvorsteherin auf. Der Nachfolger steht inzwischen fest. Der Stuttgarter Gemeinderat hat am 28. Oktober den neuen Bezirksvorsteher von Feuerbach gewählt. Neuer Bezirksvorsteher wird der 26-jährige Johannes Heberle. Er erhielt 51 der 55 abgegebenen Stimmen im Gemeinderat.

Klar ist: Andrea Klöber wird große Fußstapfen hinterlassen. Die SPD Feuerbach dankt ihr für die bisher stets sehr gute Zusammenarbeit und ihren unermüdlichen Einsatz für unseren Stadtbezirk. Ihre Verabschiedung soll in der Dezember-Sitzung des Bezirksbeirats erfolgen.

Dem künftigen Bezirksvorsteher Johannes Heberle wünscht die SPD Feuerbach viel Erfolg beim Einsatz für unseren Stadtbezirk.

Auch im Amt der Stellvertreterin gibt es einen Wechsel: In der Oktober-Sitzung des Bezirksbeirats Feuerbach wurde Susanne Ramp als stellvertretende Bezirksvorsteherin verabschiedet. Sie kam 1993 nach Feuerbach, zunächst im Bereich Soziale Leistungen und wurde rasch stv. Bezirksvorsteherin. Nun geht sie in den verdienten Ruhestand. Bezirksvorsteherin Andrea Klöber dankte ihr herzlich für den Einsatz für Feuerbach und bezeichnete sie als „perfekte Stellvertreterin“. Diesem Dank und dieser Anerkennung schließt sich die SPD Feuerbach an. Ramps Nachfolgerin wird Vanessa Stamm. Ihr wünschen wir viel Erfolg. 

04.10.2021 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung am 11. Oktober 2021

 

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Montag, 11. Oktober um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Feuerbach (Stuttgarter Str. 15) statt.

Bei der Hauptversammlung möchten wir über den Ausgang der Wahl sprechen. Ein großer Dank gilt in diesem Zusammenhang allen Beteiligten für den engagierten Wahlkampf. Zur Wahlnachlese wird Dejan Perc kommen. Darüber hinaus wird Rechenschaft für das vergangene Jahr abgelegt und über die Arbeit in unserer Partei diskutiert.
Im Rahmen der Hauptversammlung werden die Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Wir möchten auch alle neuen und neu zugezogenen Mitglieder begrüßen und zur Mitarbeit im Ortsverein einladen.
Es gibt also viele Gründe an der Hauptversammlung teilzunehmen und sich an der politischen
Willensbildung in unserer Partei zu beteiligen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:


1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der Tagesordnung, Totenehrung
2. Jubilarehrung
3. Wahlnachlese mit Dejan Perc
4. Berichte

4.1 des Vorstandes
4.2 aus dem Gemeinderat
4.3 aus dem Bezirksbeirat
4.4 der Senioren
4.5 der Kassiererin
4.6 der Revisoren

5. Aussprache
6. Entlastung
7. Anträge (bitte vorab beim Vorstand einreichen)
8. Verschiedenes

02.10.2021 in Ortsverein

Vielen Dank für Ihre Stimmen!

 
Quelle Grafik: votemanager.de

Wir konnten im Zweitstimmenergebnis von 15,5 % bei der letzten Bundestagswahl auf nun 21,0 % zulegen - ein Plus von 5,5 Prozentpunkten. Oder anders ausgedrückt: 35 % mehr Zweitstimmen als vor vier Jahren! Das ist ein beeindruckendes Ergebnis. Herzlichen Dank für das Vertrauen.

16.08.2021 in Ortsverein

Wir verspüren Rückenwind

 

Pünktlich 6 Wochen vor der Bundestagswahl haben wir mit der Plakatierung begonnen. Unsere jüngste Begleiterin ist erst 2 Monate alt, unser ältester Helfer 83 Jahre. Mit diesem Einsatz und dieser Geschlossenheit treten wir in den Wahlkampfendspurt ein. Wir haben auf der Straße zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger angetroffen, die uns beim Plakate aufhängen ihre Hilfe angeboten haben. Die politische Stimmung gibt uns Rückenwind.

Jetzt mitmachen!

Stadtteilzeitung

Folge uns!